Startseite

 Artikel

 About me

 Downloads

 Impressum

  Erweiterte Suche  

  Willkommen Gast [LogIn] - 12 Gäste und 0 Mitglieder Online - Samstag, 21.07.2018 09:11

 Startseite

 Galerie

 Berichte & Infos

 Impressum

 Suche

 Linksammlung

 Bauberichte


Have a look !


Noseart Studio. Click logo !

click logo !


Admin-LogIn

Benutzername:

Kennwort:

Auto-LogIn


- Kennwort vergessen?



Baubericht Fiberclassics Spitfire MK VIIIc

Drucken   PDF-Version


Bauprojekt / Stand: 09.03.2006

Spitfire MK VIII C 1:4,3 Scale von Fiberclassics

Hier das große Vorbild

Die Maschine hat ein Spannweite von ca. 2,60 m und ist mit einem ZDZ 80 RV in Verbindung mit einem kurzen Reso von Krumscheid ausgerüstet.

Der Rumpf besticht durch die von Fiberclassics bekannte Detailtreue mit Stößen und Nieten und ist relativ weit vorgefertigt. Bei symetrischen Einbauten, wie z.B. Schächte für Landeklappenservos oder QR Servos ist Vorsicht geboten, da nicht alle eingebauten Verstärkungen symetrisch betrachtet an der selben Position liegen.
Das Hauptproblem bei dieser Maschine ist wohl, für eine ausreichende Kühlung zu sorgen. Wie ich das, so glaube ich erfolgreich gelöst habe, erkläre ich später an Hand ein paar Bildern.


Ich hab den Motorträger als Kasten ausgebildet. Im Innern befindet sich die Vergaseransaugung und unterhalb auch die Luftführung für die Motorkühlung. Das ganze Kühlsystem basiert auf dem Prinzip der Warmluftabsaugung, welches die warme Luft über den Schalldämpfertunnel durch die Flächenkühler wegnimmt.

Durch die Hutze wird die Luft um 180° umgelenkt und umströmt den Zylinderkopf, der unmittelbar vor der Austrittsöffnung sitzt. Die ENTlüftung erfolgt durch den Schalldämpfertunnel, der formschlüssig an der Fläche angepasst ist.

Die Übergangsöffnung an den Flächen, die nachher gedichtet auf dem Schalldämpfertunnel aufliegt. Sie ist logischerweise an beiden Flügelhälften platziert. Hier auch die Öffnung (mit Schutzgitter) an der Unterseite des Flügels zu sehen, die später mit dem Flächenkühler verdeckt wird.

...weiter auf Seite 2

[1]   2   weiter

 

Ihre Meinung zu diesem Thema

Alle hier veröffentlichten Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
0 Kommentar(e)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentare sind nur für Registrierte Mitglieder erlaubt
» LogIn oder » Anmelden



Aus der Galerie


Das Ende
von


Top Weblinks

1. Homepage von Matthias Dorst
Eine interessante Seite rund um den Modellbau meines Freundes Matthias.
(Rating: 0)

2. BRS Parts
Jede Menge excellente Scale Teile für den ultimativen Scale Ausbau Deiner Warbirds. Das Angebot wird ständig erweitert. ...
(Rating: 0)

3. Stefan Bastian's Modellbauservice
Ein begnadeter Modellbauer, ... Er baut, repariert, finished .... alles was das Modellbauherz begehrt.
(Rating: 0)

4. Warbird Forum
Das ultimative Forum rund um die Warbirds.
(Rating: 0)

5. IG Warbird Germany
Die Homepage mit sehr vielen Infos und einer umfangreichen Bildergalerie
(Rating: 0)


(c) 2005 Alle Rechte, Änderungen und Irrtmer vorbehalten. Seitenanfang - AGBs\"
This web site was made with a free PHP portal system (0.9.9 dev).